All posts by Future

01Jul/18
Feinstaubbelastung durch Fabriken

Feinstaubmasken gegen die Feinstaub und die Folgen für die Gesundheit

Industrie und Straßen-/Luftverkehr, aber auch Bürogeräte wie Drucker und auch Raucher sind unter anderem für den Feinstaubgehalt in der Luft verantwortlich. Die Minipartikel können sich äußerst gesundheitsschädlich auf Lunge und Herz auswirken, da Härchen und Schleimhäute nicht in der Lage sind diese aufzuhalten. Der Durchmesser beträgt weniger als 0,01 Millimeter (10 Mikrometer). Kleinere Teilchen, die lediglich einen Durchmesser von weniger als 2,5 Mikrometer (PM 2,5) aufweisen, können bis zu den Lungenbläschen vordringen und Teilchen von weniger als 1 Mikrometer gelangen sogar bis in die Blutbahnen. Mit eine Atemschutztmaske gegen Feinstaub können Sie sich vor Feinstaub schützen.